BiB - Babys in Bewegung

 

 

Babys erobern sich über Bewegungen und Sinneswahrnehmungen die Welt.

Sie sind von Anfang an aktiv, interessiert und lernfähig.

Babys in den einzelnen Entwicklungsphasen zu begleiten, sie anzuregen,

zu fördern und zu unterstützen ist das Ziel von BiB.

 

 

 

Deutscher Turnerbund:

"Babys in Bewegung" ist ein Programm für Babys im Alter von drei bis zwölf Monaten. Über Sinnes- und Bewegungsanregungen werden sowohl die psychosoziale als auch die geistige Entwicklung des Babys gefördert. Tragen, Greifen, Tasten, Fühlen und Strampeln, Drehen und Streichelmassagen – dies und vieles mehr sind die Inhalte des Programms. Die Eltern lernen, ihr Baby durch Lieder, Finger- und Schaukelspiele sowie durch Bewegungsanregungen auf schiefen Ebenen, auf selbst gebauten Kletterrutschen und Kletterbergen oder mit Bällen, Schnüren und Luftballons zu sensibilisieren und zu fördern.
Das Kind erlebt seine Bezugsperson – egal ob Mutter, Vater, Oma oder Opa - zugewandt, liebevoll und fördernd. Auch der Kontakt und der Austausch mit anderen Müttern oder Vätern, die in der gleichen Situation sind, sind wichtig. So merken die Eltern zum Beispiel: Nicht nur ich allein bin total müde und öfters ausgelaugt. Es geht vielen anderen Eltern ganz genauso. Das Gefühl, mit diesen Empfindungen nicht allein zu sein, tut gut und entlastet die Eltern. Es hilft, die Zeit mit dem Baby als schön und einzigartig zu erleben und sie auch genießen zu können.

Als Kinaesthetics Infant Handling-Trainerin möchte ich zusätzlich Informationen zur frühkindlichen Bewegungsentwicklung anbieten. Im Mutterleib entwickelt das Ungeborene sehr viele Fähigkeiten, die wir nach der Geburt in der Schwerkraft weiter unterstützen können. Warum ist es zum Beispiel so wichtig ist, dass Babys in Bauchlage liegen und wie kann man sie darin unterstützen. Oder warum Kinder erst sitzen sollten, wenn sie es von selbst tun. Aber auch alltägliche Unterstützungen im Alltag. Ein Kind kann beim Windelwechsel zum Beispiel ganz viel lernen.

 

Meine BiB Kursstunden gestalte ich mit Infos, Handling- und Unterstützungstipps, Singen und Körperspiele zum Anfang. Dann ein Angebot mit Bällen, Tüchern, etc.unter Anleitung und ca.30 Minuten ist freies Spiel, Erfahren von verschiedenen Sinnesanregungen, Bewegungsparcour, Interaktion mit anderen Kindern. Hier findet sich dann auch Zeit zum Austausch.

 

 

BiB 1 ist für Babys, die zu Kursbeginn 3 oder 4 Monate alt sind

 

BiB 2 richtet sich an Babys zwischen 6 und 9 Monaten

 

BiB 3 für Kinder zwischen 9 und 15 Monaten

 

bitte sprecht mich einfach an und wir schauen gemeinsam welcher Kurs für dich und dein Baby passt.

Bei Frühchen wird vom ursprünglich errechneten Geburtstermin ausgegangen. Dies bitte bei Anmeldung angeben.

Kinder mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen (ebenso Mütter) sind natürlich auch herzlich willkommen. Ebenfalls kann das Baby den Kurs mit Papa, Oma oder anderer Betreuungsperson besuchen.

 

 

BiB-Kursstart in Hockenheim

 

mit 3 Schnupperkursen im Sommer:

 

Wo: in der Hebammenpraxis Katharina Schmid

 

 

Wann: BiB 2   6-9 Monate

 

           ab Mittwoch 12.Juni 5x (nicht am 26.6.) (ausgebucht)

             + ab Mittwoch 24.Juli  5x (nicht am 14.8.) (noch 4 Plätze frei)

            jeweils 10:00-11 Uhr

             Kosten: 50 Euro (je Kurs)

 

 

 

            BiB 1  3-5 Monate   -Änderung!-

 

              ab Mittwoch 10.Juli 7x (nicht am 14.8.) (noch 4 Plätze frei)

             jeweils 11:30-12:30 Uhr

             Kosten:70 Euro

 

 

 

Anmeldung über das Kontaktformular.

 

 

BiB Kurse ab Oktober

 

Voraussichtlich ab Mittwoch 23.10.19

BiB 1+2 (11:30-12:30 + 10-11 Uhr)

7-Wochen-Kurs

77 Euro

 

Für BiB 3 (9-15 Monate) suche ich noch Räumlichkeiten.

Kursbeginn geplant ab Mittwoch 23.10.19, 15-16 Uhr in Hockenheim

7-Wochen-Kurs, 77 Euro

 

 

 

- Ein Netzwerk ist etwas so Wertvolles -

Sucht ihr einen Babykurs in Mannheim oder Schwetzingen, so kann ich euch meine Kolleginnen empfehlen:

Schwetzingen - Nicky - Belaland Babykurse

Mannheim - Steffi -  Pekip im Wichtelhäuschen

sowie

die Elternschule in Speyer und

die Elternschule in Mannheim